... so kann er was erzählen. Vom Postkutschenzeitalter, aus dem das Zitat stammt, in den heutigen digitalen Multikosmos katapultiert, ist die Aussage aktueller denn je. Immer mehr Eindrücke von allen Seiten strömen inzwischen kontinuierlich auf uns ein, bei allem, was wir unternehmen. Ob wir geschäftlich unterwegs sind, eine Messe oder Veranstaltung besuchen, shoppen gehen oder unseren Urlaub planen. Wir werden konfrontiert mit Informationen in Zeitungen, Zeitschriften und Broschüren, auf Flyern und Plakaten, im Dialog, auf Websites, in Blogs, sozialen Netzwerken oder per App.

Als „Customer Journey“ fasst die Kommunikationsbranche diese Bewegung zusammen, die auch die große Herausforderung mit sich bringt, die Menschen sofort und an jedem Ort je nach Bedarf mit den Informationen und Services abzuholen, die sie sich wirklich wünschen – und ihnen kein Übergepäck an unnützen Fakten aufzubürden. Ein neues Phänomen? Nicht wirklich, denn gut gemachte integrierte Kommunikation hatte schon immer im Fokus, die Zielgruppen über die verschiedenen Kommunikationskanäle individuell zu erreichen. Aber die Mission hat durch die zunehmende Komplexität der Kontaktpunkte zur Marke, zum Unternehmen oder zum Erlebnis eine neue Dimension erlangt, die die Absender einer Information vor wachsende Herausforderungen stellt.

Wanderweg, Erkundungstour, Erlebnisparcours, Halfpipe oder Highway? Um die Customer Journey von heute erfolgreich zu begleiten, müssen sich die Kommunikationsverantwortlichen erst einmal alle Reiserouten genau erschließen. Sie müssen ihre Kommunikation mit neuem Speed auf Tour bringen, um mit ihren Zielgruppen jederzeit inhaltlich „auf Spur“ zu sein. Sie sollten Trittfestigkeit beweisen, um bei allen Eventualitäten schnell interagieren zu können. Und sie haben nicht nur einen Weg zu beschreiten, der zum Ziel führt. Erfolg ist multidimensional. Die Perspektive zu öffnen, der Schlüssel zum Erfolg.

Wir begleiten Sie sehr gerne dabei, die Kommunikation auf 360 Grad auszurichten, alle Facetten miteinander zu verzahnen und dadurch wertvolle Synergien zu nutzen. Denn kaum etwas ist spannender als die Reise in die weite Welt der Kommunikation.