• Deutsch
  • English
  •  
 
 
Eine Frage des Images - Neuer Markenauftritt des H2OfficeGrundsteinlegung: Französisch Wohnen in Frankfurt mit RVIKampagne für eine Region – Aus Liebe zum RieslingNeuausrichtung der Hairstyling und -pflegemarke KERALOCKCorporate Design für KERALOCK NIGHT LIFEChevrolet Journalisten-EventAnwenderfotos Hairstyling-ProdukteArdi Goldman PresseeventCadillac wieder in EuropaCeBIT-Präsentation für T-SystemsHochschulwettbewerb ChevroletJahres-Pressekonferenz LANDBELLEventreihe CSC ZEITGESCHEHENDalai Lama in FrankfurtFrankfurter Marken GalaBenefiz Gala kinderwelten '09T-Systems Microsite UCCMotorola TETRA-Truck-TourIntegrierte Kampagne für Consolar Bewerberkampagne CSC .COMMITCSC neue KampagneFujitsu B2B-BroschüreMotorola GeschäftsberichtRazer JournalistenmailingPackaging für TCFHEVDVVivendi Journalisten-FlyerVivendi JournalistenmailingVivendi BroschüreChevrolet RoadmapConsolar - PrintmedienG+H JubiläumskampagneG+H Corporate Design
 
Projekte

Microsite der Kommunikations- und Kollaborationslösungen von T-Systems

Aufgabe
T-Systems, die Großkundensparte der Telekom Deutschland GmbH bietet Ihren Kunden integrierte Lösungen für die vernetzte Zukunft. Unter anderem: Unified Communications & Collaborations. Eine Lösung, die kurz UCC heißt, und Menschen weltweit grenzenlos zusammenbringt – im Unternehmen und über Unternehmensgrenzen hinaus. Das galt es IT-Verantwortlichen und CIOs näherzubringen.

Idee
Die Lösung für die Lösung: eine Microsite. Die Story: Ein T-Systems Berater brennt für sein Thema. Am Whiteboard erklärt er dem Kunden mit Edding und Piktogrammen, was UCC von T-Systems bedeutet. Die Filme plus textlicher Hintergrund öffnen dem Vertrieb im ersten Schritt die Türen. An die virtuelle Präsentation kann der Vertrieb im persönlichen Kontakt nahtlos anknüpfen.

Umsetzung
Gemeinsam mit PSM&W new media konzipierten und gestalteten wir dafür eine B-to-B-Microsite und produzierten dafür eine Serie von drei Videos. Besonders authentisch wirken die Filme durch ihre Machart nach dem "Handmade"-Prinzip. Mehr über T-Systems ...

Flash ist Pflicht!