• Deutsch
  • English
  •  
 
 
Eine Frage des Images - Neuer Markenauftritt des H2OfficeGrundsteinlegung: Französisch Wohnen in Frankfurt mit RVIKampagne für eine Region – Aus Liebe zum RieslingNeuausrichtung der Hairstyling und -pflegemarke KERALOCKCorporate Design für KERALOCK NIGHT LIFEChevrolet Journalisten-EventAnwenderfotos Hairstyling-ProdukteArdi Goldman PresseeventCadillac wieder in EuropaCeBIT-Präsentation für T-SystemsHochschulwettbewerb ChevroletJahres-Pressekonferenz LANDBELLEventreihe CSC ZEITGESCHEHENDalai Lama in FrankfurtFrankfurter Marken GalaBenefiz Gala kinderwelten '09T-Systems Microsite UCCMotorola TETRA-Truck-TourIntegrierte Kampagne für Consolar Bewerberkampagne CSC .COMMITCSC neue KampagneFujitsu B2B-BroschüreMotorola GeschäftsberichtRazer JournalistenmailingPackaging für TCFHEVDVVivendi Journalisten-FlyerVivendi JournalistenmailingVivendi BroschüreChevrolet RoadmapConsolar - PrintmedienG+H JubiläumskampagneG+H Corporate Design
 

Jubiläumskampagne für G+H ISOLIERUNG

Aufgabe
Über 130 Jahre hat das Traditionsunternehmen aus Ludwigshafen bereits auf dem Buckel und ist noch längst nicht eingerostet. Zum 130-jährigen Firmenjubiläum ließ es daher die Korken knallen! Die exklusive Feier sollte mit einem glanzvollen Corporate Publishing begleitet werden, das unterstreicht, wofür G+H heute steht: Tradition + Innovation. In diesem Sinne baute G+H komplett auf PSM&W.

Idee
Eine runde Sache für einen runden Geburtstag. Das einheitliche Design der Printprodukte verbindet feierlichen Glamour mit Bodenständigkeit und Inhalt. Über das Auge werden diese Werte in den Köpfen der Menschen verankert, die das Unternehmen in den nächsten 130 Jahren begleiten und repräsentieren werden.

Umsetzung
PSM&W entwickelte eine Jubiläumsbroschüre in glanzvoll-technisch ausgerichtetem Look, die die stolze Geschichte des Unternehmens von 1878 bis 2008 mit Texten und vielen Bildern anschaulich illustriert und Spaß aufs Lesen macht. Zur feierlichen Geburtstagsgala konzipierte PSM&W die Einladungs- und Menükarten für die rund 2.700 Mitarbeiter und konzipierte das Programmheft. Außerdem übernahm PSM&W für dieses Ereignis die begleitende Pressearbeit, um das Gesamtpaket abzurunden.